Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz hat einen hohen Stellenwert für uns.
Die Nutzung unserer Internetseite ist ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich.
Wir, der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider, erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden protokolliert:

• Besuchte Website
• Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
• Menge der gesendeten Daten in Byte
• Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
• Verwendeter Browser
• Verwendetes Betriebssystem
• Verwendete IP-Adresse

 

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten möchten, wenden Sie sich bitte an einen unserer Ansprechpartner. Diese finden Sie unter Kontakt.
Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung ist die Geschäftsführung der:
Elektrotechnik und Elektronik Oltmann GmbH
Gartenfelder Str. 29
D-13599 Berlin
Deutschland
Tel.: +49(0)30 652128-0
E-Mail: [mailto]info@eeo-gmbh.de[/mailto]

Anschrift und Kontakt der Datenschutzbeauftragten
Elektrotechnik und Elektronik Oltmann GmbH
Datenschutzbeauftragte
Gartenfelder Str. 29
D-13599 Berlin
Deutschland
Tel.: +49(0)30 652128-113
E-Mail:[mailto]datenschutz-eeo@eeo-gmbh.de[/mailto]

Jede betroffene Person kann sich jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an unsere Datenschutzbeauftragte wenden.

 

Welche Daten erheben und verwenden wir?
Und zu welchem Zweck?

Die Elektrotechnik und Elektronik Oltmann GmbH verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zum folgenden Zweck, welche sich aus vertraglichen Erfordernissen oder technischen Notwendigkeiten ergeben können.
Vertragsabwicklungen
Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich sind, ist der Vertrag nach Artikel 6 Absatz 1 lit. B DSGVO die Rechtsgrundlage. Dieser gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von Anfragen zu unseren Produkten und Leistungen.
Es werden die zur Verfügung gestellten Kontaktdaten des Kunden verarbeitet (Anrede, Titel, Name, Vorname, Adresse, Mail Adresse, Telefonnummer) sowie die für die jeweilige Leistungserbringung erforderliche Daten.

Werden die Daten weitergegeben?

Für die Vertragsabwicklung sind in einzelnen Fällen von uns beauftragte Dienstleister erforderlich z.B. Versanddienstleister, Soft- und oder Hardwareentwickler oder sonstige an der Vertragserfüllung Beteiligte. Externe Dienstleister, die für uns im Auftrag Daten verarbeiten, werden von uns sorgfältig ausgewählt und vertraglich verpflichtet eine sorgfältige Verarbeitung sicherzustellen.
Sollte eine Übermittlung Ihrer Daten notwendig werden (keine Auftragsverarbeitung), erfolgt diese nur, wenn Sie uns dazu eine ausdrückliche Einwilligung erteilt haben oder aufgrund einer gesetzlichen Regelung. Eine Übermittlung in Drittstaaten außerhalb der EU/EWR oder an eine internationale Organisation findet nicht statt.
Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?
Im Rahmen eines Vertragsverhältnisses speichern wir Ihre Daten mindestens bis zur vollständigen Beendigung des Vertrages. Anschließend werden die Daten für die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen aufbewahrt.
Ihre Rechte
• Sie können Auskunft darüber verlangen, welche Daten über Sie gespeichert sind.
• Sie können Berechtigung, Löschung und Einschränkung der Bearbeitung (Sperrung) Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.
• Sie haben das Recht, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzulegen.
• Sie haben das Recht auf die Übertragbarkeit ihrer Daten.
• Sie haben das Recht Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.